Vereinsgeschichte

Am 8. Juni 1864 wurde der Schwarzwaldverein in Freiburg im Breisgau gegründet. Er ist der älteste deutsche Gebirgs- und Wanderverein.

2014 konnte er auf 150 Jahre zurückblicken
und betont seine große Qualität mit dem Slogan
"150 Jahre weg­weisend"

Den ursprünglichen Namen "Badischer Verein von Industriellen und Gastwirthen zum Zweck, den Schwarzwald und seine angrenzenden Gegenden besser bekannt zu machen" legte er schon 1867 wegen der Länge wieder ab und lebt seit dieser Zeit unter dem Namen "Schwarzwaldverein" weiter. Zu seinem 130. Geburtstag erhielt der Verein die amtliche Anerkennung als Naturschutzverband.

Seit 1927 existiert unsere Ortsgruppe

Sie wurde am 12. März 1927 ins Leben gerufen und hieß anfänglich "Badischer Schwarzwald-Verein Ortsgruppe-Leopoldshöhe". Zu seiner Gründung fanden sich u.a. Wanderfreunde aus der benachbarten Ortsgruppe Lörrach, insbesondere aber Mitglieder der vorher aufgelösten Ortsgruppe Efringen-Kirchen zusammen. Andere Mitglieder der Ortsgruppe Efringen-Kirchen wandten sich der ebenfalls 1927 gegründeten "Bergwacht Istein" zu und führten die von der Ortsgruppe Efringen-Kirchen im Naturschutz verwirklichte Aufgabe "Pflege des Isteiner Klotz" weiter fort.

Die Aktivitäten der z. Zt. rd. 360 Mitglieder zählenden Ortsgruppe werden im Jahresprogramm vorgestellt. Im Durchschnitt findet jede Woche eine Veranstaltung statt, die Palette reicht von geführten Wanderungen und Velotouren – in Abstimmung mit der IG Velo - über bildende Veranstaltungen und gesellige Zusammenkünfte bis hin zu organisierten Ferien.

Die Wanderwege im Schwarzwald stehen der gesamten Bevölkerung zur Verfügung. Sie wurden in ehrenamtlicher Arbeit angelegt, markiert und werden kontinuierlich überprüft und unterhalten.

Die Ortsgruppe Weil am Rhein betreut in den Gemeinden Weil am Rhein, Binzen, Eimeldingen, Fischingen, Efringen-Kirchen und Schallbach ein Wanderwegenetz von 191 km. Davon entfallen 47 km auf Fernwege und 144 km auf Örtliche Wanderwege (gelbe Raute).

Allein auf das Gebiet von Efringen-Kirchen entfallen 90 km (23 km Fernwege und 67 km Örtliche Wege). In einem Zusatzvertrag zwischen Schwarzwaldverein Weil am Rhein und der Bergwacht Istein vom 31.12.2015 konnte die Verantwortung für dieses große Gebiet zum 1. Januar 2016 an die Bergwacht Istein abgegeben werden.

Dieser Zusatzvertrag bezieht sich auf den bereits unterzeichneten Vertrag zur Betreuung des Wander-wegenetzes zwischen der Gemeinde Efringen-Kirchen, dem Schwarzwaldverein Weil am Rhein, dem Schwarzwaldverein Freiburg (Hauptverein) und der Bergwacht Istein.

Der Schwarzwaldverein Weil am Rhein e. V. ist Mitglied des Trinationalen Umweltzentrums (TRUZ) und der Arbeitsgruppe Naturschutz Markgräflerland e. V. (ANM).

Die geographische Lage bietet sich hervorragend an für trinationales Zusammengehen in der Dreiländerecke  Schweiz / Frankreich / Deutschland.

 

kombi-logo-2

      Wanderwege beider Basel             Schwarzwaldverein Weil am Rhein        Club Vosgien de Ferrette

Seit vielen Jahren schon verbinden freundschaftliche Kontakte die drei Vereine.

nach oben

bord

Copyright © 2011. All Rights Reserved.